... Sie oder Ihr Kind gefirmt werden möchte/n?

Die Firmung gehört neben der Taufe und der Erstkommunion ebenfalls zu den Einsetzungssakramenten der Katholischen Kirche. Sie wird in der Regel von einem Bischof gespendet. Dabei wird der Firmand unter Handauflegung gesalbt. Durch die Firmung werden die Jugendlichen vollwertige Mitglieder der katholischen Kirche. Sie bekräftigen damit ihren Glauben und die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft der Gläubigen.

In unserer Pfarrei werden die Jugendlichen des 9. Schuljahres angeschrieben und zur Firmvorbereitung eingeladen. Sie melden sich dann persönlich dazu an.

Die Vorbereitungszeit beginnt nach den Sommerferien. Ein Termin für dieses Jahr steht noch nicht fest.

Erwachsene, die gefirmt werden möchten, können sich jederzeit für ein persönliches Gespräch mit einem der Seelsorger im Pfarrbüro melden (Tel. 02586 / 260). Sie können sich dann gemeinsam mit den Jugendlichen oder in persönlichen Gesprächen mit einem Seelsorger auf das Firmsakrament vorbereiten.

Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Beelen