Unsere Einrichtungen

Vereine, Gruppen & Verbände

KONTAKT

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Katholische öffentliche Bücherei St. Johannes Baptist Beelen

 

Unsere Öffnungszeiten:
Sonntag:       10:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag:  16:00 - 17:30 Uhr

Anschrift:
Greffener Straße 2 (im Pfarrheim)
48361 Beelen

Kontakt:
Telefonisch während der Öffnungszeiten: 02586- 8825119

Katholischer Kindergarten St. Johannes

 

Anschrift:
Warendorferstr. 16
48361 Beelen

Kontakt:
Tel: 02586 / 520
Mail: 

Hompage:  www.kita-stjohannes-beelen.de

Haus St. Elisabeth

 

Altenzentrum Haus St. Elisabeth

Zu unserer Pfarrgemeinde gehört auch das Altenzentrum Haus St. Elisabeth am Harsewinkler Damm 1. Weitere Informationen zur Wohnstätte unserer Senioren, das in der Trägerschaft der Caritas Seniorenheime geführt wird, finden Sie unter Haus St. Elisabeth

Eine-Welt-Verkauf

 

Eine-Welt-Verkauf in der Pfarrkirche

Gepa Kaffee mit GUT getestet. Einzige Auszeichnung mit „Gut“ unter 20 getesteten Produkten.

Beelen(wie). Immer wieder gibt es im Beelener Eine-Welt-Laden neue Produkte. Dabei versuchen die Ehrenamtlichen rund um die Hauptorganisatorin, Gisela Kohkemper, auch immer den neuesten Trends und Empfehlungen zu folgen. Somit war es keine Frage: Wir brauchen eine zusätzliche Kaffeesorte. Im letzten Ökotest von November 2021 wurde Kaffee untersucht. Dabei schnitt nur ein Kaffee mit Gut ab. Es war bei den zum Test ausgewählten Sorten „Gepa Faires Pfund Bio Kaffee aus Fairem Handel, gemahlen“ getestet worden. Insgesamt wurden 20 Kaffeesorten getestet.  Der „in der gelben Tüte“ ist ab sofort im Eine – Welt – Laden im hinteren Begegnungsraum der Pfarrkirche zu erhalten.  Das von Ökotest beauftragte Labor hat in zahlreichen Kaffees nach Ansicht der Tester „erhöhte" Werte der Schadstoffe Acrylamid und Furan gefunden. Dazu wurde auch recherchiert, dass viele Anbieter nicht genug Verantwortung im Bereich der Menschenrechte und des Umweltschutzes vor Ort übernehmen. Somit hat zur Abwertung auch das Vorhandensein von krebsverdächtigen Schadstoffen geführt. Der Eine-Welt-Laden ist immer für alle Beelen an verschiedenen Terminen offen.  Gisela Kohkemper grüßt ihre Kunden: „Wir danken allen, die in dieser schweren Corona-Zeit die Treue gehalten haben. Die Öffnungszeiten sind nach den Messen am Dienstag und Freitag ca. 19.30 und Sonntag ca. 11 Uhr und am Dienstag von 15 bis 17 Uhr und am Donnerstag von 9 bis 11 Uhr.“ Gerne zeigt die engagierte Ehrenamtliche den Interessenten ihre Produkte. So gibt es unter anderem hochwertige Bälle, die ohne Kinderarbeit hergestellt wurden. Ein wichtiges Thema, den gerade bei der jüngsten Brandkatastrophe in Bangladesch konnte die Öffentlichkeit wieder feststellen, dass Kinder immer noch jenseits von Spiel und Bildung für Kinderarbeit missbraucht werden und die Not der Familien so von skrupellosen Unternehmern ausgenutzt wird.  Erinnert wird noch daran: Plastikfrei verkaufen wird immer mehr zum Thema in der Öffentlichkeit. Dieser Aktion kann sich auch der Beelener Eine-Welt-Laden anschließen. Viele Produkte gibt es dort in umweltschonender Verpackung. „Ich schwärme von der herrlichen Dusch- und Körperseife. Sie ist einfach sehr angenehm auf der Haut“, so eine Kundin. Eine andere freut sich über den leckeren Tee!  Viele schöne Dinge gibt es auch bei dem Stand, die sich gut als Geschenk gerade jetzt in der Weihnachtszeit eignen, so auch Kleinigkeiten zum Füllen für selbst gemachte Adventskalender.  Die erstklassigen und fair gehandelten Leckerbissen, Körperpflegeprodukte und Kunsthandwerk sind im Begegnungsraum der Pfarrkirche im hinteren Kirchenteil zu finden:  Pfarrkirche an der B 64, ‚Warendorfer Straße.

Pfarrheim unserer Pfarrgemeinde

 

Das Pfarrheim unserer Pfarrgemeinde liegt am Osthoff und an der Greffener Str. und bietet den Gruppen, Verbänden und Vereinen unserer Pfarrgemeinde Platz für ihre Veranstaltungen und Versammlungen. Bitte wenden Sie sich ans Pfarrbüro zwecks Terminabsprache. Sollte Ihnen am Pfarrheim etwas auffallen, wo Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an die Hausmeisterin, Frau M. Austermann (Tel. 02586 7260)

kfd Beelen - Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

 

Keine kann alles, jede kann etwas, gemeinsam schaffen wir viel.

Dieses Motto hat sich die Frauengemeinschaft St. Johannes Baptist buchstäblich auf ihre Fahne geschrieben. Die über 300 Mitglieder können in verschiedenen Gruppierungen und bei Veranstaltungen bestimmte Aufgaben übernehmen und den Verein so aktiv und kreativ mitgestalten. Dass der Verein trotz einer über 100jährigen Geschichte nicht altmodisch ist, beweisen eben diese Gruppen, die ihn farbenfroh und lebendig machen.

Weiter Informationen, Adressen und das Jahresprogramm finden Sie auf der http://www.kfd-Beelen.de

Kinderchor & Jugendmesskreis

 

Kinderchor und Jugendmesskreisder Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Beelen

Der Kinderchor und der Jugendmesskreis sind ein musikalisches Angebot der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist für Kinder und Jugendliche. Im Vordergrund steht das gemeinsame Singen in der Gruppe. Dabei geht es auch darum, die eigenen musikalischen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln und dadurch das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu stärken. Erfahrungen zeigen, dass es gut ist, musikalische Anlagen bei Kindern frühzeitig zu entdecken und zu fördern. Dies gilt in besonderer Weise auch für das Singen. Die Mitgestaltung von Gottesdiensten der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist ist fester Bestandteil des öffentlichen Auftretens des Kinderchores und des Jugendmesskreises.

Die Proben finden jeden Donnerstag im Pfarrheim statt:
Kinderchor von 16:00 bis 17:00 Uhr und Jugendmesskreis von 18:00 bis 19.15 Uhr.

Jeder, der Freude am Singen hat ist herzlich eingeladen!
Anmeldung und Informationen beim Kirchenmusiker Thomas Walczak (Tel:02586/1810)

Männersodalität

 

Die Männersodalität stellt sich vor

Den Vorstand bilden:
1. Vorsitzender: Josef Rüschenschulte
2. Vorsitzender u. Schriftführer: Ferdi Tarner
Kassierer : Alfred Havelt
Beisitzer: Heinz Wienströer, Leo Jüttner, Gerhard Brinkemper, Franz-Josef Kohkemper und Albert Austermann
Präses: Pfarrer Norbert Happe

Wegen der Unberechenbarkeit durch die CoronaPandemie wurde bisher auf die Erstellung eines Jahresprogrammes verzichtet! (Bitte achten Sie auf Hinweise in den Medien!) Wir danken für das Verständnis!

Die Männersodalität ist ein kirchlicher Verein der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist. Ziel und Aufgabe sind, kirchliche und gesellschaftliche Leben in der Gemeinde zu fördern und mitzutragen. Mitglied in der Männersodalität kann jeder verheiratete Mann unserer Gemeinde werden. Auch nicht verheiratete Männer können aufgenommen werden, wenn sie das 25. Lebensjahr vollendet haben.

Nicht katholischen Christen ist nach einem Informationsgespräch mit unserem Präses die Mitgliedschaft ebenso möglich. Präses ist bereits seit 2012 Pfarrer Norbert Happe. Die offizielle Aufnahme mehrerer Mitglieder erfolgt auf der Jahresversammlung. Dieses geschieht innerhalb eines religiösen Aktes mit der Ansteckung der Vereinsnadel durch den Vorsitzenden. Zurzeit sind 462 Christen der Männersodalität beigetreten.

Der Jahresbeitrag beträgt derzeit 5,00 €. Zu den vergnüglichen Veranstaltungen, wie z.B. Ein- oder Mehrtagesfahrten, Karnevalsfrühschoppen, Maitour oder Grünkohlessen, sollen mindestens drei Veranstaltungen religiösen Charakter haben. Hierzu zählen der Besinnungsvormittag, Maiandacht, Betstunde am Gründonnerstag oder die Fahrradwallfahrt nach Telgte. Die Männersodalität müsste nach mündlicher Überlieferung etwa im Jahre 1861 gegründet worden sein. Es gibt dazu leider keine Unterlagen.

Die Vereinsfahne trägt jedoch zwei Jahreszahlen, 1861 und 1930. Aufgrund dieser Daten geht man davon aus, dass die Traditionsfahne 1861 zur Gründung des Vereins angeschafft und 1930 evtl. restauriert wurde. Die Fahne trägt das Bild des heiligen Josef, der wohl als Schutzpatron ausgewählt worden ist. Die Gründung soll sich in einer politisch sehr unruhigen Zeit vollzogen haben, in den es häufig zu Differenzen zwischen Kirche und Staat kam.

Gestandene Männer haben sich aufgrund dessen zusammengetan, um die Lehre Gottes zu verkünden. Die ersten nicht ergiebigen schriftlichen Unterlagen stehen erst ab dem Jahre 1934 zur Verfügung. Dem Kassenbuch ist zu entnehmen, dass dem Verein in dieser Zeit etwa 220 bis 290 Mitglieder angehörten. Bis zu dieser Zeit war es üblich, dass jeder junge Mann nach seiner  Schulentlassung der Jungmännersodalität beitrat, um später nach seiner Heirat automatisch in die Männersodalität zu wechseln. Während des Nationalsozialismusses wurde es um den Verein ruhig. Im Jahre 1949 ging ein neuer Schub durch den Verein und die Mitgliederzahl wuchs auf die stolze Zahl von 350 an. Es gab viele kirchliche Aktivitäten und an dieser Tradition wurde bis Ende der 60er Jahre festgehalten.

Dann musste der Verein wie viele andere Vereine eine Talsohle durchschreiten. Im Laufe der Zeit ging man vom Image des rein religiösen Charakters ein wenig weg und nahm auch gesellige Veranstaltungen, wie z.B. Maigang, mit in das Programm auf; Heute gehört die Männersodalität zu den Mitgliederstarken und attraktiven Vereinen in der Gemeinde Beelen. Man erinnert sich gerne an die Maitouren, Karnevalsfrühschoppen, die schönen Ausflüge nach Wien, Paris, Lugano, Prag, Brüssel, London, Salzburg und Dresden, Berlin. Auch die religiösen Veranstaltungen erfreuen sich steigendem Interesse und werden zum größten Teil sehr gut angenommen.

Wer noch mehr über die Männersodalität erfahren oder auch Mitglied werden möchte, wende sich an den Vorsitzenden Josef Rüschenschulte oder an ein anderes Vorstandsmitglied.

Team Seniorennachmittage

 

Nur das zählt, was Du nicht zählen kannst, nicht messen, nicht wiegen, nicht kaufen.“

von Benedikt Werner Traut lesen wir an anderer Stelle dieses liebevoll mit wunderbaren Ideen gefüllten Programms für Sie, lieber Senior und Seniorin unserer Gemeinde Beelen und Pfarrgemeinde St. Johannes.

Besuchen Sie die Veranstaltungen und erleben Sie auf diese Weise die Beelener Senioren-Nachmittage, die immer wieder liebevoll vom Organisations-Team geplant und durchgeführt werden. Bekanntlich sind es immer wieder die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wegen der Unberechenbarkeit durch die CoronaPandemie wurde bisher auf die Erstellung eines Jahresprogrammes verzichtet! (Bitte achten Sie auf Hinweise in den Medien!) Wir danken für das Verständnis!

 

Kolpingfamilie Beelen

 

Den Vorstand bilden:
Vorsitzende: Heiner Reiker, Maria Essel, Frank Wiengarten
Schriftführer: Heiner Reiker, Andreas Sternberg
Kassiererin : Lena Vornholt
Beisitzerinnen: Elisabeth Hassa, Gaby Kasemann, 
Präses: Pastor Norbert Happe

Weitere Informationen finden Sie auf der: Homepage der Kolpingfamilie Beelen

Kath. Landjugendbewegung Beelen

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:  http://www.kljb-beelen.de/

Kinderferienwoche

 

Die Kinder-Ferien-Woche (KFW) findet in der letzten Ferienwoche der Sommerferien statt.

 

Programm für 2021 in der Vorbereitung

Ferienlager Niederbergheim

 

Amigo - Freizeitgruppe für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

 

Ansprechpartner für die Freizeitgruppe:

Annette Kemper                                 Tel. 02586 8275

Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist  Tel. 02586 260

 

Junge Gemeinschaft

 

Ansprechpartner:

Josef Wiengarten                                 Tel. 02586 970034

Hompage der JG:  www.jg-muenster.de

Messdienergemeinschaft

 

Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Beelen