egal – legal – illegal – Flüchtlingsschicksale unter uns

Datum
Date(s) - 22/03/2019
19:00 - 21:00


egal – legal – illegal  –     Flüchtlingsschicksale unter uns

 

Kaum ein Thema hat in den letzten 3 Jahren die dt. Öffentlichkeit so sehr beschäftigt, wie das von Geflüchteten. Neben vielen engagierten Menschen, die helfend zur Seite stehen, wird die Flüchtlingsthematik aber vor allem politisch instrumentalisiert und Ressentiments geschürt.

Deswegen tut es Not sich immer wieder zu vergegenwärtigen, warum Menschen in unser Land kommen und dabei auf dem Weg nicht nur Hab und Gut verlieren, sondern bisweilen auch ihr Leben.

In „egal – legal – illegal“ verschränkt Autor und Rezitator Sebastian Aperdannier Flüchtlingsbiographien und schildert Motivation und Erlebnisse anhand von 3 exemplarischen Migrantenschicksalen. Unterstützt wird die szenische Lesung vom Posaunisten und Geräuschemacher Stephan Schulze.

 

….sehr bewegend…“      Westfälische Nachrichten  3/2016

 

Rezitation: Sebastian Aperdannier

Posaune, Geräusche: Stephan Schulze

Videoinstallation: Samuel Aperdannier

Ort: St Johannes Baptist Kirche, Beelen

Zeit: Freitag, den 22.3.2019 um 19.00 Uhr im Pfarrheim